Liebe und Achtsamkeit


 

Ein Versuch dazu:

Ein Buch über die Empathie von Pflanzen zueinander und von Pflanzen zu anderen Lebewesen hat mich zu diesem Versuch inspiriert.

 

Beide Blätter habe ich von der gleichen Pflanze genommen im ungefähr gleichen Entwicklungsstand und in der gleichen Größe. Das linke Blatt bleib dann einfach liegen und wurde ignoriert. Dem rechten Blatt habe ich 2-3 mal täglich meine Liebe und Aufmerksamkeit für einige Sekunden geschenkt.

 

 

Nach 10 Tagen war der Unterschied sehr deutlich zu sehen. Das linke Blatt war ziemlich vertrocknet und die einzelnen Blätter lösten sich bereits vom Stil, während das rechte Blatt immer noch völlig frisch aussah und sich auch so anfühlte.

 

Dies bestärkt mich sehr in meiner Arbeit, denn es macht wunderbar deutlich, wie wichtig es ist, mit Liebe und Aufmerksamkeit mit allen Lebewesen umzugehen. Wieviel Veränderung allein diese "Kleinigkeit" schon bewirkt ist sehr faszinierend. 

 

 


"Wo Liebe und Aufmerksamkeit hinfallen, da wächst und gedeiht es gut."

Fr. Thiet, VinaMa-Institut Bonn