andere Blüten- und Baumessenzen


Interessante Baumessenzen

Nach dem Vorbild von Dr. Edward Bach werden in reiner Handarbeit und mit viel Liebe und positiven Schwingungen seit vielen Jahren weitere Essenzen hergestellt und in Stockbottles abgefüllt.

 

Insbesondere die heimischen Baumessenzen sind eine wunderbare Ergänzung zu den Blütenessenzen von Dr. Bach.

Vom Apfelbaum bis zur Zaubernuss bereichern 39 Essenzen, hergestellt aus Bäumen und Sträuchern, die heilerischen Möglichkeiten. 

 

Sie sind in der Anwendung wie auch in der Wirksamkeit durchaus mit den Bachblüten vergleichbar und komplementieren mit ihren Leitsätzen die Palette. Mischungen verschiedener Baumessenzen sind genauso möglich wie Mischungen aus Bachblüten und Baumessenzen.

 

 

Kalifornische und australische Blütenessenzen

Kalifornische Blütenessenzen sind ca. 40 Jahre nach Dr. Bachs Forschungen durch Richard Katz in Kalifornien auf ihre Wirksamkeit geprüft worden. So sind 103 neue Blütenessenzen entstanden von Pflanzen, die durchaus auch in unseren Regionen beheimatet sind, z. B. Arnika, Brombeere, Ringelblume und Löwenzahn und viele andere.

 

 

Im Gegensatz dazu sind die australischen Buschblüten in unserem Klima nicht anzutreffen. Diese Essenzen sind energetisch sehr stark und müssen behutsam eingesetzt werden. Sie werden aus wild wachsenden Pflanzen hergestellt und besitzen das besondere Schwingungsmuster dieses Erdteils.


"Nicht Muskeln, Macht oder Geld machen den Menschen stark,

sondern das Bewusstsein tief in uns, 

dass wir von unserem Schöpfer geführt werden

und er in seiner unendlichen Liebe, unendlichen Weisheit und Güte über uns wacht."